Deutscher Tierschutzbund

Chip und Chap

Chip und Chap

Geduldig solltet Ihr schon noch etwas mit den beiden sein, denn sie kommen von draußen und sind Menschenkontakt noch nicht so gewohnt. Chip (Kurzhaar) faucht gerne, ist aber nicht böse. Gebissen hat er noch nie. Er kennt es einfach nicht anders. Fotos findet er auch nicht so toll - wie man sieht 

Chap (Langhaar) findet Menschenkontakt okay. Wenn er einmal merkt, das man ihm nichts böses will, sondern einfach streicheln und kuscheln möchte, vergisst er recht schnell, das er eigentlich Angst hat. 

Für beide wünschen wir uns zusammen ein Zuhause mit Freigang und Menschen die die nötige Geduld haben und nicht direkt erwarten das die Katzen auf die Couch kommen und kuscheln. Wir sind aber sehr zuversichtlich, das die beiden nicht scheu bleiben sondern auch mal gerne ein paar Abende bei ihren Menschen auf dem Schoß verbringen.






Am Greinerweg 2
67292 Kirchheimbolanden
Tel: 06352 740033
Fax: 06352 789510
E-Mail: info(at)tierheim-kirchheimbolanden.de

Tel. erreichbar:
Montag bis Freitag: 10.00 bis 12.00 Uhr
Bitte melden Sie sich mit Ihrem Anliegen in der Zeit der tel. Erreichbarkeit. Sollte dies nicht möglich sein, sprechen Sie auf den Anrufbeantworter und wir rufen Sie schnellstmöglich zurück.
Bitte hinterlassen Sie den Grund warum Sie zurückgerufen werden möchten, dann kann sich gleich der richtige Ansprechpartner melden.

ÖFFNUNGSZEIT
Samstag: 11.00 bis 13.00 Uhr

Annahme von Sachspenden:
Montag bis Freitag: 10:00 bis 14:00 Uhr
Samstag: 11:00 bis 13:00 Uhr
oder nach vorheriger Terminvereinbarung.

 

 

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

MEHR ERFAHREN