Deutscher Tierschutzbund

Spende der der Herrmann Nohl Schule

17.02.2019

Initiator war der Schülerrat, der mit verschiedenen Projekten wie
z. B. Kekse backen für Mensch und Tier sowie Filzarbeiten, die dann
zum Verkauf angeboten wurden.
Der Verkaufserlös, aufgestockt mit Geldspenden aus dem Kollegium
ergab zusammen sage und schreibe 200,00 €, die an das Tierheim in
Kirchheimbolanden übergeben werden konnten.
Samara Reith, Justin Laub, Bertan Yasin und Guido Schings durften
das zusammen mit ihrem Lehrer Stefan Engel übernehmen.
Engel überbrachte gleichzeitig, auch im Namen seiner Kollegen ein
Dankeschön dafür, dass Tierheimleiterin Silvia Enders ebenso wie das
gesamte Team immer wieder bereitwillig Praktikanten aus der Schule
annehmen und die Kooperation sehr gut klappt.
Enders konnte versichern, dass sie in den allermeisten Fällen sehr gut
mit den Schülern zurecht kommen würden und man froh sei, jungen
Leuten damit eine Chance geben zu können das Berufsbild Tierpfleger
näher kennen zu lernen.

Bei einem anschließenden Rundgang im Tierheim konnten sich die Spender
davon überzeugen, dass das Geld dringend gebraucht wird und komplett
den Tieren zu Gute kommt.







Am Greinerweg 2
67292 Kirchheimbolanden
Tel: 06352 740033
Fax: 06352 789510
E-Mail: info(at)tierheim-kirchheimbolanden.de

Tel. erreichbar:
Montag bis Freitag: 10.00 bis 12.00 Uhr
Bitte melden Sie sich mit Ihrem Anliegen in der Zeit der tel. Erreichbarkeit. Sollte dies nicht möglich sein, sprechen Sie auf den Anrufbeantworter und wir rufen Sie schnellstmöglich zurück.
Bitte hinterlassen Sie den Grund warum Sie zurückgerufen werden möchten, dann kann sich gleich der richtige Ansprechpartner melden.

ÖFFNUNGSZEIT
Samstag: 11.00 bis 13.00 Uhr

Annahme von Sachspenden:
Montag bis Freitag: 10:00 bis 14:00 Uhr
Samstag: 11:00 bis 13:00 Uhr
oder nach vorheriger Terminvereinbarung.

 

 

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

MEHR ERFAHREN